Besuchsregelungen für stationäre Einrichtungen (Stand 06/2021). Mehr Details


Aktuelles · Wohnheim Simbach


vorschau

Nikolausbesuch im Wohnheim


06.12.2020

Um in Zeiten von Corona für unsere Bewohner trotzdem etwas Abwechslung zu schaffen und Freude zu verbreiten, hat sich das Personal ganz etwas Besonderes einfallen lassen. Wenn man nicht auf den Christkindlmarkt gehen kann, dann holen wir den Christkindlmarkt zu uns in den Garten.

Zu dem Event wurde dann kurzerhand auch der Nikolaus und das Simbacher Familienhilfswerk eingeladen. Diese hielten unter Einhaltung der Hygieneregeln jeweils eine kurze Rede und überreichten dann die Geschenke an die Bewohner. Vom Nikolaus ein Säckchen mit Süßem für jeden. Das Familienhilfswerk überreichte Hagebaumarkt-Gutscheine für die Therapie von welchen wieder Material eingekauft werden kann. Zudem bekam jeder ein Päckchen vom Apotheker Stehberger – welcher heuer aus bekannten Gründen nicht an der Feier teilnahm.

Im Anschluss wurden aus der Verkaufsbude Punsch, Kaffee und verschiedenste selbstgemachte süße Leckereien ausgegeben. Zum Abendessen gab es frische Bratwürstlsemmeln mit Kraut und Senf. Damit die Bewohner sich zwischendurch etwas aufwärmen oder sich hinsetzen konnten, wurde der Therapieraum und der Eingangsbereich bestuhlt. Der gesamte Bereich wurde mit Lichterketten und Tannengrün verziert. Ganz besonders haben sich die Bewohner auch über das Trompetenspiel unserer Mitarbeiterin Frau Piller gefreut und fleißig zu den verschiedensten Weihnachtsliedern mitgesungen. Zum Schluss waren sich die Bewohner einig, dass es fast so schön war, wie der „richtige Simbacher Christkindlmarkt“.


Weitere Bilder


Weitere Artikel aus dem Wohnheim Pichlmayr Simbach


Alle Artikel anzeigen