Firmengruppe Pichlmayr


Mia san Pflege

Die Firmengruppe Pichlmayr ist auf Dienstleistungen im Bereich der Pflege spezialisiert. Seit 1995 betreibt das in Eggenfelden im Rottal ansässige Familienunternehmen:

  • 20 Wohn- und Pflegeheime in Ober- und Niederbayern
    • mit insgesamt 1613 vollstationären Plätzen,
    • davon 180 Plätze für dementiell erkrankte Senioren und
    • 86 Plätze für psychisch kranke Menschen sowie
    • eingestreute Kurzzeitpflegeplätze und eingestreute Tagespflege
    • 25 Plätze für betreutes Senioren-Wohnen
  • Zwei ambulante Pflegedienste
  • IP Catering GmbH (Verpflegungsdienstleistungen)
  • IP Service GmbH (Reinigungs- und Servicedienstleistungen)
  • Pichlmayr Verwaltungs GmbH (Verwaltungs- und Abrechnungsdienstleistungen)
  • Fahrdienst Pichlmayr (Transporte für Privat, Firmen und Institutionen)
  • Die gemeinnützige Pichlmayr Stiftung

Heimat statt Heim

Die Fimengeschichte beginnt 1995 mit der Eröffnung des Wohnstifts Pater Weiß in Eggenfelden durch Franz und Irene Pichlmayr – mit der festen Überzeugung, dass es in der modernen Altenpflege mit der Bereitstellung von Betten alleine nicht getan ist. Zu unterschiedlich sind die Ansprüche in der Pflege, zu differenziert die Bedürfnisse und persönlichen Verhältnisse. Erst die Kombination verschiedener Angebote ermöglicht es, Menschen auch im Alter Lebensqualität garantieren zu können.

Als oberste Unternehmens-Maxime setzten sich die Eheleute Pichlmayr den Leitspruch: „Heimat statt Heim“ – jeder sollte in Ihren Wohn- und Pflegeheimen eine neue Heimat finden. Mit diesem Leitsatz im Hinterkopf entstanden im Lauf der Jahre stetig neue Häuser, jedes besonders in seiner Art, jedoch geprägt und geeint durch ein und denselben Familiengeist. So gibt es im ganzen bayerischen Raum bislang 20 Einrichtungen mit verschiedenen Schwerpunkten.

Im Rahmen der neuen Pflegegesetze verstärkt die Familie Pichlmayr den Ausbau der ambulanten Pflege. Das Ziel für die nächsten Jahre ist die Abdeckung aller Standortlandkreise. Bisher ist die ambulante Pflege in Odelzhausen und Taufkirchen an der Vils vertreten.

Ganz im Sinne der Unternehmensphilosophie steht mit den Söhnen Florian und Johannes die nächste Generation für die Werte und Traditionen des Familienunternehmens ein. Am Leitspruch „Heimat statt Heim” hat sich bis heute nichts geändert, er ist aktueller, denn je.


Innovativ und kompetent – unser Selbstverständnis

Wir wollen zu den innovativsten und kompetentesten Anbietern von Dienstleistungen rund um die Versorgung von alten und psychisch kranken Menschen gehören und damit nachhaltig Werte schaffen – für unsere Bewohner, unsere Mitarbeiter und Gesellschafter sowie für die Gesellschaft. Durch den demographischen Wandel mit einer stark wachsenden alten Bevölkerungsschicht kommt uns in Zukunft eine immer größere gesellschaftliche Verantwortung zu, der wir gerecht werden wollen.


Unsere Werte

Was uns wichtig ist und unser Handeln im Sinne der Marke prägt:
Qualität – Wir sorgen für ein hohes Qualitätsniveau auf allen Ebenen.
Verlässlichkeit – Vertrauen, Fairness und Ehrlichkeit prägen unser Handeln.
Herzlichkeit – Die Zufriedenheit unserer Kunden steht im Zentrum unseres Denkens.


Unser Versprechen

Die von uns betreuten Menschen können von uns erwarten, dass wir Ihnen als zuverlässiger Partner zur Seite stehen. Wir sind uns sowohl unserer gesellschaftlichen Verantwortung als auch der Bedeutung unserer Leistungen für ihre Lebensqualität bewusst und versuchen stets den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht zu werden. Wir wollen, solange es die Kräfte es noch zulassen, das gewohnte Zuhause durch die ambulante Pflege erhalten bleibt dass bei stärkerer Pflegebedürftigkeit unsere Häuser eine neue Heimat sind.