Besuchsregelungen für stationäre Einrichtungen (Update 01.08.2020). Mehr Details


Aktuelles · Wohnheim Simbach


vorschau

Länderwochen - Griechenland


30.07.2020

Um der ganzen Coronathematik zumindest für kurze Zeit zu entfliehen, haben sich die Betreuer im Wohnheim Simbach etwas ganz Besonderes einfallen lassen – Die Länderwochen.
Während der Dauer der Sommerferien ist jeden Donnerstag ein anderes Land an der Reihe.
Am 30. Juli starteten die Simbacher mit Griechenland. Gemeinsam wurden im großen Garten alle Mahlzeiten eingenommen. Mittags gab es Gyros mit Pommes und Krautsalat. Zum Kaffee ein griechisches Dessert bestehend aus griechischem Joghurt mit Honig und karamellisierten Nüssen und Aprikosen. Zu abends wurde ein griechischer Salat mit Feta und Pitabrot serviert.

Aber nicht nur der Donnerstag stand im Zeichen von Griechenland. Bereits die ganze Woche über wurde in der Kreativwerkstatt zum Thema gemalt und gebastelt. Tischdeko und ein Plakat entstanden dabei. In der Musikgruppe wurden passende Schlager wie „Weiße Rosen aus Athen“ oder „Griechischer Wein“ gesungen. Auch die Gymnastikgruppe fand mit griechischer Musik statt - standesgemäß wurde zum Schluss ein angepasster Sirtaki getanzt.

Die Bewohner waren sich einig, dass es ein rundum schöner Tag war.


Weitere Bilder


Weitere Artikel aus dem Wohnheim Pichlmayr Simbach


Alle Artikel anzeigen