Heimat statt Heim

Unser neuestes Senioren-Zentrum in Gilching liegt an der Ecke Weßlinger Straße und Römer Straße im Nordwesten der Gemeinde im Landkreis Starnberg. Gilching bietet durch seine überschaubare Größe als Standort zahlreiche Vorteile für unsere Bewohner und deren Angehörige: Kurze Wege, gute Erreichbarkeit und schnelle Erledigung alltäglicher Dinge – von Einkäufen über Behördengänge bis hin zu Arztbesuchen, alles ist einfach und stressfrei zu bewältigen. Neben einem breiten und vielfältigen Kulturangebot, wie z.B. der jährlichen Kunst- und Kulturwoche bietet Gilching zudem eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung an den Großraum München sowie in Richtung Landsberg am Lech. Gilching liegt unweit des Ammersees, der mit der S-Bahn in nur ca. 20 Minuten zu erreichen ist – ein Paradies zum Erholen und Entspannen.


Unser Haus

Das Senioren-Zentrum Gilching versorgt 73 Bewohner im vollstationären Bereich, verteilt auf 5 Einheiten. Wir bieten unseren Bewohnern dabei kleine Wohngruppen für ein familienähnliches Zusammenleben. Im Erdgeschoß befindet sich zudem eine Abteilung für an Demenz erkrankte Bewohner, die auf psychische Erkrankungen von älteren Menschen spezialisiert ist. Unser Haus verfügt neben einem Mehrzwecksaal und diversen Therapiezimmern über einen Aufenthaltsraum je Wohngruppe und eine zentrale Cafeteria mit Speisesaal. Ruhige Momente finden unsere Bewohner im Andachtsraum und gemütlich wird es in unserer „Guten Stube“. Unser Senioren-Zentrum Gilching liegt unweit der Brucker Straße mit einer gut funktionierenden Nahversorgung. Dadurch haben unsere Bewohner viele Möglichkeiten, in der direkten Nachbarschaft aktiv am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Das Grundstück mit einer schönen Gartenanlage bietet Platz zum Spazierengehen oder zum Verweilen auf den angelegten Terrassen.

Alle Informationen finden Sie auch zusammengefasst in unserer Hausbroschüre, die Sie sich als PDF-Datei auf Ihren Rechner herunterladen können.

Download der Hausbroschüre (PDF)

Bildergalerie




Auf einen Blick



  • 73 vollstationäre Wohn- und Pflegeplätze
  • 67 Einzelzimmer, 3 Doppelzimmer
  • moderne Zimmer mit Telefon, TV-Anschluss & behindertengerechtem Bad mit Dusche
  • Demenz-Abteilung im Erdgeschoß
  • Wohnzimmer & Speisesaal für jede Wohngruppe
  • Cafeteria
  • Mehrzwecksaal, Gymnastik- und Therapieräume
  • Andachtsraum
  • Gartenanlage
  • erbaut 2017
  • eingestreute Tages- und Kurzzeitpflege
  • Haustiere sind willkommen