Heimat statt Heim

Unser Senioren-Zentrum liegt zentral neben dem Bahnhof, am linken Ufer des Lech. Das pittoreske Zentrum von Landsberg mit Geschäften, Ärzten und Cafés ist über die Karolinenbrücke schnell und unkompliziert zu erreichen. Nicht weit vom Senioren-Zentrum entfernt befindet sich am Lech die St.-Laurent-du-Var-Promenade mit dem Mutterturm. Die Wege entlang der Uferauen eröffnen einen wunderbaren Blick auf die Altstadt und den Landwehr, über den der Lech tosend vier Stufen in die Tiefe stürzt. Rings um den 30 Meter hohen Mutterturm ist ein herrlicher Garten mit einem kleinen Teich angelegt, der zum Verweilen und Genießen einlädt. Unser Standort in Landsberg kombiniert ideal zentrale städtische Lage mit dem hohen Erholungswert eines Hauses im Grünen für unsere Bewohner.


Unser Haus

Das Senioren-Zentrum Landsberg am Lech versorgt 87 Bewohner im vollstationären Bereich, verteilt auf drei Stationen. Wir bieten unseren Bewohnern dabei fünf familienähnliche Wohngruppen mit max. 18 Senioren. Unser Haus verfügt zudem neben einem Mehrzwecksaal über diverse Therapie- und Besprechungszimmer. Für Aktivitäten, zum geselligen Plaudern oder Entspannen befinden sich in unserem Haus mehrere „Jagdzimmer“ und „gute Stuben“ - thematisch unterschiedlich gestaltete Räume, gemütlich und hochwertig ausgestattet. In Landsberg haben wir zudem erstmalig „Sonnenzimmer“ eingerichtet, die durch großflächige Fotoinstallationen mit gefühlvollen Motiven gute Laune und positive Stimmung verbreiten! Für eher stille Momente können unsere Bewohner unsere eigene Kapelle nutzen. Zusätzlich zum Naturidyll der Lechauen schmiegt sich rund um unser Haus eine Gartenanlage, die bei Sonnenschein ein wunderbarer Platz zum Lesen und Ausruhen ist. In Landsberg finden unsere Bewohner somit viele schöne Orte zum Verweilen und Genießen.

Alle Informationen finden Sie auch zusammengefasst in unserer Hausbroschüre, die Sie sich als PDF-Datei auf Ihren Rechner herunterladen können.

Download der Hausbroschüre (PDF)

Bildergalerie




Auf einen Blick



  • 87 vollstationäre Wohn- und Pflegeplätze
  • 77 Einzelzimmer, 5 Doppelzimmer
  • moderne Zimmer mit Telefon, TV-Anschluss & behindertengerechtem Bad mit Dusche
  • fünf Wohngruppen auf drei Etagen
  • „Jagdzimmer“, „gute Stube“ & „Sonnenzimmer“
  • Wohnzimmer & Speiseraum für jede Wohngruppe
  • Mehrzwecksaal, Gymnastik- und Therapieräume
  • Hauskapelle
  • Cafeteria
  • Gartenanlage
  • Haustiere sind willkommen
  • erbaut 2012 im lokalen Stil