Aktuelles · Senioren-Zentrum Eggenfelden


09.08.2017


vorschau

ALLE NEUNE! Gratulation - Das Wohnstift Pater Weiß hat den ersten Champion im Mannschaftskegeln!


Es waren lustige Stunden auf der Kegelbahn. Viele hatten vor Jahren die letzte „Kugel“ in der Hand und dementsprechend viele „Stiere“, „Kränze“ oder Nuller wurden geschoben. Die gesamte Kegelbahn war gemietet und in sechs Gruppen wurde zunächst der Gruppensieger ermittelt. Im Finale spielten dann die Gruppensieger gegeneinander. Es wurde angefeuert, geklascht und vor allen Dingen viel gelacht.
In einem aufreibenden Finale duellierten sich Lars Rapus und Sebastian Rotter um den Pokal. Ein Bundesliga-Endspiel hätte nicht aufregender sein können. Lars und Sebastian mussten auch noch „Elfmeterschießen“, so knapp lagen sie mit den Punkten beieinander. Der glückliche Sieger war letztendlich Sebastian Rotter mit einem Zähler Vorsprung.
In der anschließenden Siegerfeier mit Grillspezialitäten wurde auf der Terrasse vom „Lettl“ noch lange gefeiert. Unter viel Gelächter und tosendem Applaus wurde Sebastian Rotter feierlich mit Pokal, Schärpe und einem Lorbeerkranz zum Sieger des Ersten Wohnstift Kegelturniers gekürt.
Einhellig war die Meinung… „das werden wir nächstes Jahr wiederholen“…

PS: An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank an Frau Silvia Zinsky für die Auswahl der Spiele und die Zusammenstellung des Turniers!


Bilder




Alle Artikel anzeigen